Merken Merken Merken

Simple Change 4

♥ ♥ ♥ GESUNDES FASTFOOD ♥ ♥ ♥

Wir ihr schon mitbekommen habt berichte ich Euch unter der rubrik #simple changes über kleine Veränderungen in meinem Alltag, die mein Leben step by step verändern. Die ersten simple changes (#1 & #2) liegen teilweise schon Jahre zurück und ich habe sie damals gar nicht als solche wahrgenommen. Mein dritter simple change hat mich so nachhaltig begeistert, dass ich seitdem beschlossen habe regelmäßige kleine Veränderungen in mein Leben einzubauen. Denn es gibt doch fast imm Dinge, die man gerne anders oder besser machen will, oder? Und da die volle Ladung” Veränderung zum Neujahresbeginn noch nie bei mir funktioniert hat – ab sofort viel kleine simple changes. Aber nun erstmal zu simple Chnage #3 Hing-Speed-After-Baby-Body.

Nachdem unsere kleine Leni im  März zur Welt kam ließen auch die ersten Babygeschenke nicht auf sich warten. Als wir dann um die Osterzeit herum in der Heimat waren gab es auch von ihrem lieben Onkel Hannes etwas. Und für mich als Mama sogar auch. Eine Tüte leckeres Schoko-Zauberpulver, um ein wenig an der Figur zu basteln. Im Nachhinein wundere ich mich, dass ich gar nicht beleidigt war wegen des Geschenkes. Komisch eigentlich. Nun gut Als jahrelange Juice Plus Fan kannte ich das JP Complete Pulver natürlich und hatte es auch schonmal probiert. Aber es selber für mich zu nutzen kam mir bis zu diesem Zeitpunkt nicht in den Sinn. Ich war schließlich immer ein schlanker Typ und so richtig viel hab ich von solchen Shakes auch nicht gehalten. Geld ausgeben wollte ich schon gar nicht dafür. Lieber ne neue Jeans oder nen Wimperntusche dafür kaufen. Das schienen mir sinnvollere Investitionen zu sein. Aber nun gut – nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Also hab ich mir meine ersten lecken Schoko-Shakes gemixt. Und ich habe schnell Gefallen daran gefunden – denn morgens ein Kleinkind und ein Baby zu versorgen – da kommt Mama beim Frühstück schnell mal zu kurz. Schnell hat sich mein Zaubershake also als tägliches Frühstück eingeschlichen. Und es kam, wie es kommen musste – ohne, dass ich es irgendwie im Sinn hatte sind die ersten Kilos gepurzelt. Denn ich habe ohne drüber nachzudenken meine komplette Frühstückmahlzeit durch diesen Zaubershake ersetzt. Jetzt könnte man sagen: alles schön und gut aber ist doch irgendwie logisch, dass man kurz nach der Geburt Kilos verliert, erst recht durchs Stillen. Das stimmt! ABER! Leni ist ja nicht mein erstes Kind. Ich kann also vergleichen!

Ich habe in beiden Schwangerschaften etwa 18 Kilo zugenommen. Nach Sophias Geburt hatte ich mich damals bei gymondo.de angemeldet und 3-4 mal die Woche hochmotiviert gesportelt. Bei Leni gabs lediglich nen Rückbildungskurs plus den Sport, den zwei Kinder eben so mit sich bringen. Und trotzdem habe ich nach Lenis Geburt viel viel schneller abgenommen als nach Sophia. 15 Monate vs. 4 Monate! Bähmm! Neben meinem morgendlichen Shake war ich plötzlich auch motivierter insgesamt mehr darauf zu achten was ist esse und mit welchen Abständen ich meine Mahlzeiten zu mir nehme. Und ich habe an mir genau das erlebt, was viele Profis sowieso immer sagen. Sport allein reicht beim Abnehmen ist. 70% passiert durch Ernährung und nur der Rest durch Sport.

Seither haben sämtliche JP-Produkte Einzug in meinem bzw. Leben gehalten. Denn auch bei Simon, mein Mann, ist begeistert. Er hat schon immer sau viel Sport gemacht aber erst diesen Winter hat er das erste mal seinen kompletten Bauchspeck mit den Shakes beseitigt bekommen. Wir sind mittlerweile einfach Fans. Denn es ist kein einfacher Proteinshake, sondern eine komplette und super hochwertige Mahlzeit mit allen wichtigen Dingen, die eine Mahlzeit so beinhalten sollte.

Fazit:

Meine ZauberShakes, Riegel und Süppchen sind fest verankert in meinem Alltag. Denn als Mama brauche ich manchmal einfach “schnelles Essen”. Deshalb liebe ich mein gesundes Fastfood. Und damit auch noch Einfluss auf meine Figur zu nehmen – besser gehts nicht!

Eure Elfi

XOXO
signature
3

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere