Merken Merken Merken

Lebens-Elixier hält auch Durststrecken aus

Wer SCHNELL gehen will – geht besser ALLEIN

Wer aber WEIT gehen will – der geht mit anderen ZUSAMMEN

.

SCHNELL die Karriereleiter emporklettern.

SCHNELL in die eigenen vier Wände einziehen.

Ein SCHNELLES Auto.

SCHNELL. SCHNELL. SCHNELL.

.

Alles soll immer schnell gehen. Auch der Haushalt. Das Essen. Am besten alles.

.

Wer schnell gehen will. Der geht besser allein.

Schnell gehen mit Kindern? Unmöglich!

.

Kinder beobachten, nehmen wahr, harren aus, genießen, träumen, hinterfragen, bleiben stehen, gehen zwei Schritte zurück und drei wieder vor, philosophieren, verweilen.

Kinder leben im hier und jetzt.

.

Kinder haben noch eine Zeitwahrnehmung, die auch uns manchmal wieder gut tun würde. Aber die heutige Welt macht das nicht so leicht.

Wer mit Kindern geht – geht langsamere Schritte.

.

Aber wenn wir uns entscheiden mit Ihnen zu gehen – gehen wir nicht allein.

Ein ganzes Stück bewusster.

Und weiter.

.

Einige werden uns überholen.

Jedenfalls zeitweise.

Mit Kindern gehen wir nicht schneller.

Aber dafür weiter.

Mit Kindern bleibt die Luft nicht aus.

Leben mit Kindern ist kein Sprint sondern ein Marathon.

Gespickt mit einigen Durststrecken aber auch vielen Glücksmomenten. .

Kinder sind Lebens-Elixir bis auf die allerletzten Meter.

Mit ihnen gehen wir zwar langsamer.

Aber weiter.

XOXO
signature
5

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere