Merken Merken Merken

Simple Change 2

♥ ♥ ♥ OBST-GEMÜSE-BEEREN-FLUT ♥ ♥ ♥

Nie wieder ohne meine absoluten LieblingsFrüchtchen

heute berichte ich euch über meinen zweiten simple Change. Der unterscheidet sich gar nicht so elementar von meinem ersten simple Change vor 14 Jahren aber ich spüre die Auswirkungen intensiv.

wie ihr beriets wisst esse ich seit 14 Jahren meine kleinen LieblingsFrüchtchen in Kapselform. Aber genauso perfektionistisch ich in einigen Sachen sein kann genauso faul und nachlässig bin ich in anderen. So muss ich zugeben, dass ich auch meine LieblingsFrüchtchen nicht immer liebevoll behandelt hab. Oft gab es Zeiten, da habe ich sie vernachlässigt oder auch mal total vergessen. Manchmal sogar einige Wochen. Nachdem dann irgendwann das schlechte gewissen angeklopft hat habe ich dann schlagartig wieder viel zu viele Früchtchen gegessen. weil das für meine Lieblingsfrüchtchen dringend notwendige Wassertrinken aber noch nie meine Stärke war haben mein Magen und Darm auf Durchzug gestellt. verständlicherweise! wer kann es ihnen verübeln! Darm mit Charme? Denkste! Wie sollen sich all die Bunten Früchtchen in meinem Magen schon entfalten, wenn ich nicht ausreichend trinke?

lange rede kurzer Sinn. Die Beziehung zu meinen LieblingsFrüchtchen war nicht immer optimal. Mal habe ich sie vernachlässigt, mal komplett vergessen. Und manchmal habe ich sie schlichtweg verdursten lassen. Zum Glück waren die kleinen Dinger gnädig mit mir und haben mich trotzdem so gut sie es konnten mit Vitaminen, sekundären Pfalnzenstoffen und co. versorgt.

Nachdem mich diese Früchtchen in der diesjährigen Mama-wird-wieder-fit-nach-der-der-Geburt-Phase so spürbar unterstützhaben, dass mir die Kinnlade runterfiel habe ich ein pakt mit mir selber geschlossen. Meine Früchtchen liebe ich mittlerweile heiß und innig, mehr denn je. Und sie haben diese Liebe verdient! Denn sie geben mir die Power für meine Mamaalltag und sie geben meinen kindern und Mann eine energiegeladen Mama und Frau.

XOXO
signature
0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere